Ein Umzugsunternehmen München

Wer in München umzieht, der kann sich die Hilfe eines Umzugsunternehmens sichern. Meist sind nicht viele Umzugshelfer vorhanden und dann müssen noch viele weitere Gänge zu den Behörden erledigt werden. Wer von Außerhalb zu zieht kennt sich in München nicht so genau aus und auch dabei kann ein Umzugsunternehmen München einem hilfreich zur Seite stehen.
Ob Büro- oder Privatumzüge das Umzugsunternehmen München hat für jeden das richtige Equipment und genug Umzugshelfer zur Stelle.

Sorgenfreier Umzug innerhalb der Stadt mit dem Umzugsunternehmen München

Mit dem Umzugsunternehmen München zieht jeder Kunde sorgenfrei um. Die Umzugshelfer des Unternehmens übernehmen auf Wunsch des Kunden alle anfallenden Arbeiten. Sie erledigen den kompletten Abbau der Möbel, verpacken alles sorgfältig in Folie, Seidenpapier und Umzugskartons. Dann geht es ab in die neue Wohnung zur Zieladresse. Auf Wunsch wird die alte Wohnung besenrein hinterlassen. Am Zielort werden dann sämtliche Sachen wieder abgeladen und in der Wohnung deponiert. Abschließend montieren die Mitarbeiter des Umzugsunternehmen München die Möbel wieder am Zielort und stellen Sie an ihrem Bestimmungsort auf. Kunden müssen sich um nichts kümmern. Das Umzugsunternehmen München kennt alle gesetzliche Vorgaben für die zu errichtende Straßensperre und stellt die dafür notwendigen Anträge. Wenn trotz größter Sorgfalt doch etwas zu Bruch gehen sollte ist das Unternehmen versichert, sodass dem Kunden höchstens ein ideeller Schaden entsteht. Materiell bekommt er eine entsprechende Entschädigung.

Vor dem Umzug erfolgt eine Ortsbegehung!

Um die Anzahl der Mitarbeiter kalkulieren zu können und um die Größe notwendigen LKWs festzulegen muss das Umzugsunternehmen München den Umfang des Umzugs kennenlernen. Das ist nur durch eine Ortsbegehung möglich. Bei diesem Termin wird der Umfang der zu transportierenden Möbel und des restlichen Hausrats begutachtet und festgelegt was und welche Verpackungsmaterialien benötigt werden. Meist wird ein Pauschalpreis festgelegt. In diesem Preis ist das Auto, eine gewisse Anzahl Umzugshelfer und Verpackungsmaterial enthalten. Wird mehr davon benötigt, wird dieses separat in Rechnung gestellt. Ingesamt ist man mit einem Umzugsunternehmen immer auf der sicheren Seite. Die Mitarbeiter sind pünktlich zur Stelle, was bei privaten Helfern oft nicht so genau der Fall ist. Sie machen nicht so schnell schlapp, denn Sie sind diese anstrengende Tätigkeit gewöhnt und sie arbeiten zügig einen Raum nach dem andern systematisch ab. Damit ist das Umzugsunternehmen München immer die bessere Alternative auch wenn es Geld kostet. Bekannte und Freunde dürfen natürlich trotzdem mit anpacken und beim ein und ausladen helfen, wenn der Kunde es wünscht.

Der Umzug geht mit nur einer Fahrt über die Bühne!

Da der LKW dem Bedarf angepasst, ausgesucht wird, reicht eine einzige Transportfahrt in der Regel aus und das gesamte Umzugsgut hat seinen Standort gewechselt. Mir dem Umzugsunternehmen München ist ein Umzug eine runde Sache.