Schlagwort: Button

Elegante Werbemöglichkeit: Ansteckbutton 

Ein Ansteckbutton kann für einen Verein oder ein Unternehmen ein gutes Werbemittel sein. Denn schließlich kann man je Gestaltung von einem solchen Button für Aufmerksamkeit sorgen. Und wird ein solcher Button dauerhaft getragen, hat man zudem noch eine kostenfreie Werbung. Doch bei einem Ansteckbutton gibt es einiges zu beachten, dass gilt gerade für die Gestaltung.

Das ist ein Ansteckbutton

ansteckbuttonMeist in einem runden Design gehalten und aus zwei Seiten besteht ein Ansteckbutton. So gehört zu einem Button die Frontseite mit dem Schutz und auf der Rückseite, die Anstecknagel. Wobei es natürlich beim Design zahlreiche Unterschiede gibt. Diese Unterschiede machen sich bei der Form, aber auch zum Beispiel bei der Größe bemerkbar. Wobei hier ein kleiner Tipp, man sollte einen Button nicht zu groß gestalten. Je größer er nämlich ist, umso geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass dieser auch getragen wird. Beim Material bei einem Button gibt es große Unterschiede. Die klassische Variante besteht aus einer Grundplatte aus Aluminium, einer Schutzfolie aus Kunstoff. Wobei es auch Button gibt, die zum Beispiel vollständig aus Aluminium sind.

Gestaltungsmöglichkeiten bei einem Ansteckbutton

Grundsätzlich hat man bei einem Ansteckbutton drei Gestaltungsmöglichkeiten. Die erste Gestaltungsmöglichkeit ist die Beauftragung von einem professionellen Dienstleister. Diese Variante bietet sich an, wenn man gerade sehr hochwertige Buttons haben möchte. Alternativ dazu, gibt es auch die Möglichkeit Button selbst herzustellen. Für diesen Zweck gibt es im Handel schon für vergleichsmäßig kleines Geld, entsprechende Handmaschinen. Auch kann man die Einzelteile von den Buttons kaufen, sodass man nach Bearbeitung einer Gestaltungsvorlage selber Buttons herstellen möchte. Die dritte und letzte Möglichkeit, führt in das Internet. Hier gibt es Dienstleister, bei denen man einzelne Buttons, aber auch ganze Serien in Auftrag geben kann. So kann man hier die Größe der Buttons auswählen, den Button mit einem Text oder einer Grafik versehen. Doch gerade diese Art der Gestaltung hat ihre Tücken. So muss man immer aufpassen, dass am Ende der Button nicht zu überfüllt und gedrückt wirkt. Aus diesem Grund muss man gerade wenn man eine Grafik einfügen möchte, immer auf die Auflösung achten. Diese muss möglichst hoch ausfallen. Damit man hier auf der sicheren Seite ist, sollte man immer einen Korrekturabzug anfordern, sofern es diese Möglichkeit gibt.

Kosten für einen Ansteckbutton

Je nachdem für welche Art der Gestaltung man sich entscheidet, mit der Erstellung von einem Button sind Kosten verbunden. Da die Kosten unterschiedlich hoch ausfallen, sollte man die Kosten ruhig vergleichen. Gerade wenn man einen Dienstleister nutzt, entweder zum selber gestalten oder die komplette Gestaltung durch den Dienstleister, so sollte man vor der Erstellung die Preise für einen Ansteckbutton sich ansehen. Auf dieser Basis kann man dann sich für einen Dienstleister entscheiden.

Weiterführendes Wissen bezüglich anderer Werbemaßnahmen erhalten Sie hier.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von fitnessstudio-duesseldorf.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.gesundheit-messe.com zu laden.

Inhalt laden